Kategorie: Allgemein

Leben auf einer Boots-Baustelle

Alle Reisen haben eine heimliche Bestimmung, die der Reisende nicht ahnt Martin Buber Wir schwimmen wieder! Nachdem wir den Termin für das Einkranen noch einige Male nach hinten verschieben mussten, haben wir es am 22. Juni endlich aufs Wasser geschafft. Und gleich vorab: alle Seeventile sind dicht, der Motor läuft wunderbar, es gibt keine großen…
Weiterlesen

Das Skalpell bitte!

Tatsächlich haben wir bei dem Kurs „Medizin an Bord“ Ende März in Finkenwerder einiges gelernt. Den Kurs durchgeführt hat „Seadoc“ und wir waren zu Gast in den Raumen der Yachtschule Eichler. Neben der Versorgung von Brandwunden, Wiederbelebungsübungen und lauter anderen nützlichen Handgriffen standen auch Näh-Übungen an aufgetauten Hühnchen-Schenkeln auf dem Programm. Der Kurs hat sich…
Weiterlesen

Zurück in Griechenland

Nach einer längeren Winterpause melden wir uns aus Preveza zurück. Volle zwei Monate liegen hinter uns, die wir in Deutschland verbracht haben. Neben einigen wenigen Pflichtterminen (der jährliche Zahnarzt-Check zum Beispiel) haben wir die Zeit mit Unternehmungen gefüllt, die während des Bootalltages zu kurz kommen: Konzert- und Kinobesuche, Tage auf der Skipiste und last but…
Weiterlesen

Die Saison ist vorbei

Den letzten Bericht haben wir damit beendet, euch vom Sturmtief Christian und dem damit verbundenen schlechten Wetter zu erzählen. Aus den drei Tagen Regen sind fast zwei volle Wochen geworden, in denen es durchgehend geschüttet und gewittert hat. Wir haben sehr gut geschützt in der Bucht von Nidri gelegen und die meiste Zeit unter Deck…
Weiterlesen

Winter 2020/2021 Refit – Teil 1

Es ist aller höchste Zeit, auch einmal unsere Refit-Arbeiten, die wir im Winter 2020/2021 sowie in der Sommersaison 2021 durchgeführt haben, zu beleuchten. Dieser Artikel geht wie die noch folgenden Teile etwas mehr in die Tiefen der Bootstechnik – das ist sicherlich nicht Stoff für jeden, wen also nur interessiert, warum wir das alles gemacht…
Weiterlesen

Hafentage

Schon wieder ist ein ganzer Monat vergangen, seit wir den letzten Bericht gepostet haben und somit ist es an der Zeit zu berichten, wie wir die letzten Wochen verbracht haben. Wir verbrachten noch ein paar wirklich schöne Tagen auf Trizonia. Diese verschlafene Insel hat uns sehr gut gefallen – und das lag nicht nur daran,…
Weiterlesen

Zurück nach Norden

Heute beginnen wir den neuen Blog-Beitrag mit einem Pangolin-Bild. Über Instagram haben wir Rachel Shaw (@pipisinpangolin) kennengelernt. Sie zeichnet unter anderem Pangolin-Bilder, ebenfalls mit dem Ziel, die Aufmerksamkeit für Pangoline zu erhöhen. Wir haben sie gefragt, ob sie ein segelndes Pangolin zeichnen könnte und seht selbst, was dabei herauskam. Der ein oder die andere erkennt…
Weiterlesen

Im Süden angekommen – Neuigkeiten zu unserer Reiseroute

In den letzten Wochen haben wir uns von Preveza aus langsam von Insel zu Insel Richtung Süden und schließlich bis Zakynthos fortbewegt. Unsere Route sah in etwa so aus: Wir waren auf Meganisi in der Elia-Bay und zu Fuß in dem wirklich schönen Fischerdörfchen Vathi. In Mytika haben wir vor der Stadt geankert und von…
Weiterlesen

Wo ist denn eigentlich der ambrakische Golf?

Das wurden wir in den letzten Tagen oft gefragt, wenn wir erzählt haben, wo wir gerade segeln. Der ambrakische Golf ist eine große Meeresbucht des ionischen Meeres im Nordwesten Griechenlands. Meer und Golf sind durch einen engen Kanal miteinander verbunden. An diesem Kanal liegt auch die Stadt Preveza. Wir haben eine Woche lang eine Runde…
Weiterlesen

Besuch aus Deutschland

Nachdem wir Paxos und Antipaxos ausgiebig erkundet hatten, fuhren wir weiter nach Nydri auf Lefkada. Die Überfahrt gestaltete sich als ein schöner, gemütlich Segeltag, bis wir den Kanal von Lefkada erreichten. Hier mussten wir 1,5 Stunden warten, bis sich die Brücke öffnete und die Durchfahrt nach Nydri freigab.. Bei 30 Knoten, hoher Welle und immer…
Weiterlesen